Israels Dilemma

In den nächsten Tagen wird Präsident Rivlin mit Vertretern aller Parteien zusammentreffen und fragen, wen er mit dem Aufbau einer Regierung beauftragen soll. Am 25. September 2019 erhält entweder Netanyahu oder Gantz dieses Mandat. Er hat dann vier Wochen Zeit, um eine Koalition zu bilden.
 
Liberman hat angedeutet, dass er Gantz empfehlen könnte, da er eine Einheitsregierung von nur Netanjahu und Gantz ohne die ultraorthodoxen Parteien sehen wollte.
 
Netanjahu hat darum gebeten, mit Gantz über die Möglichkeiten einer Einheitsregierung zu sprechen. Er spielte auf die Wahlen von 1984 an, die zu einer umfassenden Einheitsregierung mit Rotation führten, in der Peres und Shamir jeweils zwei Jahre als Premierminister gedient hatten.
 
Gantz hat sich für eine Einheitsregierung ausgesprochen, aber nur unter seiner Führung.
 
Die ultraorthodoxen Parteien sind dabei, ihre Rabbiner um Erlaubnis zu bitten, mit der Blau-Weißen-Partei von Benny Gantz zusammenzuarbeiten.
 
Wenn bis zum 28. Dezember niemand eine Regierung bilden kann, werden bis zum 31. März 2020 Neuwahlen stattfinden.
 
Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s