Resolution gegen Hamas

„Wenn es die Vereinten Nationen nicht schaffen sollten, diese Resolution anzunehmen, dann haben sie kein Recht, an der Diskussion über einen Frieden teilzunehmen“.

Am Donnerstag 6.12.18 wird im UNO-Hauptquartier eine Resolution der USA zur Abstimmung gebracht, die die Raketenangriffe der Hamas gegen Israel verurteilt und ein Ende der Gewalt fordert.

Die Hamas versucht nun, die Abstimmung über die Resolution zur Verurteilung zu vereiteln. Das internationale Recht würde es den palästinensischen Organisationen erlauben, mit allen Mitteln gegen Israel zu kämpfen, bis „Palästina vom Jordan bis zum Mittelmeer“ befreit sein werde.

„Jedes Land, das gegen die Verurteilung der Hamas stimmt, sollte sich später nicht an die Vereinten Nationen wenden, wenn es Opfer eines Terroranschlages geworden ist“, sagte der israelische UN-Botschafter Danny Danon auf der jährlichen IAC Konferenz, die zurzeit in Miami, Florida, stattfindet.

Am Donnerstag 27.11.18 wurden gewaltige Explosionen in den iranischen und Hisbollah-Waffen-Depots in Syrien von den arabischen Medien und syrischen Behörden der israelischen Luftwaffe zugeschrieben.

In der vergangenen Woche wurde bekannt, dass das iranische Militär direkte Flüge über den Irak und Syrien nach Beirut fliegt und damit die Hisbollah direkt in seinem Heimatland beliefert.

weiterlesen →

Werbeanzeigen
Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s