Misslungene Operation im Gaza führt zur Eskalation

Vom Montagnachmittag bis zum Dienstagmorgen wurden aus dem Gazastreifen mehr als 380 Geschosse auf Israel abgefeuert.

Bei den Angriffen wurde ein 40-Jähriger Mann in Aschkelon getötet, eine 40-jährige Frau schwer verwundet. Ersten unbestätigten Medienberichten zufolge handelt es sich bei dem Mann um einen Palästinenser aus Hebron, der sich ohne Erlaubnis in Israel aufhielt. Die Verletzte ist seine Frau.

Auslöser war ein Geheimkommando der Israelis im Gazastreifen. Israel trauert um einen Offizier, der am Sonntagabend bei einem Einsatz im Gazastreifen ums Leben kam. Netanjahu bricht wegen der Eskalation seinen Paris-Besuch vorzeitig ab.

weiterlesen →

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s