Christen in Ostjerusalem sollen Ende Ramadan abgeschlachtet werden

Im Ostjerusalemer Stadtteil Beit Hanina sind am Donnerstag Flyer aufgetaucht, die von der Organisation „ISIS Palestine“ unterschrieben sind und sich gegen die arabischen Christen in der Gegend richten. Diesen Christen wird gedroht, sie zum Ende des Ramadans abzuschlachten, sollten sie nicht fliehen. Es ist Weiterlesen →

Ein Jahr Islamischer Staat
Am 29. Juni 2014 wurde das Kalifat Islamischer Staat ausgerufen. Das war am 1. Ramadan. Heute leben ca. 8 Millionen Menschen im IS-Herrschaftsgebiet in Syrien und im Irak.
Der Staat sorgt für Ruhe und Ordnung. Mitglieder vom IS durchsuchen Märkte nach kranken Tieren und Lebensmitteln mit abgelaufenem Verfallsdatum. Sie lassen Gefangene die Strassen reinigen, sie büssen Männer, deren Bart zu kurz ist, oder sie strafen einen Ladenbesitzer mit 20 Peit-schenhieben, wenn er während der Gebetszeit sein Geschäft nicht schliesst. In den Spitälern werden aber nur Mitglieder der IS behandelt», berichtet ein Iraker einem BBC-Reporter, der in Mo-sul heimlich Interviews geführt hat.
Eine Frau aus Mosul berichtet: «Wir müssen voll und schwarz bedeckt sein, vom Kopf bis zur Zehe»,. Die Verhüllung führt da-zu, dass Männer Weiterlesen →

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s