Kundgebung für Israel in Bern

Unter dem Motto „Israel soll (Über) Leben“ werden am Samstag, 13. Oktober, zahlreiche christliche schweizerische Organisationen für Solidarität mit Israel eintreten. Die Veranstaltung auf dem Bundesplatz in Bern beginnt um 14 Uhr.

„Israel soll seinen Platz in der Völkergemeinschaft in Frieden, Gerechtigkeit und Wahrheit leben dürfen“ ist das Anliegen der vielen christlichen Gruppierungen, die sich zur Organisation der Kundgebung zusammengefunden haben. Mit Musik, Ansprachen, Info-Ständen und Gebet möchten die Teilnehmer für Israel eintreten.

Mit fundierten Informationen soll einer latent vorhandenen Ablehnung Israels entgegen getreten werden. “Israel und die Juden werden heute wieder als Sündenbock für alles Mögliche missbraucht. Das Anwachsen von Verschwörungstheorien gegen Juden, den Zionismus und Israel ist erschreckend und erfüllt mich mit Sorge. Darum ist es wichtig, mit dieser Kundgebung Solidarität mit Israel auszudrücken” so Gerardo Raffa, Mediensprecher vom Überparteilichen Komitee “ISRAEL SOLL (ÜBER) LEBEN”.

Zu den Organisationen gehört unter anderem die Evangelische Volkspartei (EVP), die Eidgenössisch-Demokratische Union (EDU), die christliche Organisation Zukunft CH und der „Marsch für s’Läbe“. Auch die Arbeitsgemeinschaft Israel-Werke Schweiz unterstützt die Solidaritätsveranstaltung in Bern.

Flyer unter: http://www.israel-leben.ch/wp-content/uploads/2012/07/flyer_israel_gzd_dt-Final.pdf

mehr Informationen

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s