Israel ordnet den Wehrdienst für Ultraorthodoxe an

Der israelische Verteidigungsminister Ehud Barak hat am Dienstag eine Ausweitung der Wehrpflicht auf ultraorthodoxe jüdische Männer angeordnet. Mit einer sofortigen Umsetzung der höchst umstrittenen Initiative ist indes nicht zu rechnen: Barak räumte den zuständigen Behördenvertretern dafür eine einmonatige Vorbereitungszeit ein.

Ultraorthodoxe Aktivisten kündigten unmittelbar nach der Entscheidung Widerstand an, andere äußerten wiederum Skepsis über eine tatsächlich Umsetzung der neuen Regelung. Immerhin war die Kadima-Fraktion Mitte Juli im Streit um die Wehrpflicht für Ultraorthodoxe aus der Regierungskoalition ausgestiegen.

mehr Informationen

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s